Heilpädagogische Frühförderung

Heilpädagogische Frühförderung

  • HPL, Heilpädagogische Leistungen nach § 56 SGB IX
  • Kinder zwischen 0 – 6 Jahren (bis zur Einschulung) mit einer Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsgefährdung oder Behinderung
  • Frühförderung mit spielerischen Mitteln
  • Beratung der Eltern
  • Wir unterstützen und begleiten Sie bei der Antragstellung und der Begutachtung.
  • Die Frühförderung ist für Sie kostenfrei.
  • Wir fördern ihr Kind bei Ihnen Zuhause, in der Kita oder in unserer Frühförderstelle

Ziel:

  • Entwicklungsverzögerungen ihres Kindes abwenden, aufholen und verbessern
  • eine Behinderung abwenden und mildern
  • sie als Familie begleiten und beraten
  • bei der Diagnoseverarbeitung unterstützen

Ansprechpartnerin: Britta de Clercq, Diplom-Heilpädagogin, Leitung, Tel. 040-73089484

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Interdisziplinäre Frühförderung

Interdisziplinäre Frühförderung

  • Frühförderung als Komplexleistung, IFF, nach § 30 SGB IX
  • Kinder zwischen 0 – 6 Jahren (bis zur Einschulung) mit einer Entwicklungsverzögerung, Entwicklungsgefährdung oder Behinderung
  • neben Heilpädagogik sind auch Therapien und/oder psychologische Beratung notwendig
  • Frühförderung aus einer Hand
  • Beratung der Eltern
  • Wir unterstützen und begleiten Sie bei der Antragstellung und der Begutachtung.
  • Die Frühförderung ist für Sie kostenfrei.
  • Wir behandeln ihr Kind bei Ihnen Zuhause, in der Kita, in unserer Frühförderstelle oder in den Praxen der Kooperationspartner

Ziel

  • Entwicklungsverzögerungen ihres Kindes abwenden, aufholen und verbessern
  • eine Behinderung abwenden und mildern
  • sie als Familie begleiten und beraten

Ansprechpartnerin: Britta de Clercq, Diplom-Heilpädagogin, Leitung, Tel. 040-73089484

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Integrative Lerntherapie

Integrative Lerntherapie

  • Legasthenie Therapie, Lese-Rechtschreibschwäche
  • Schulkinder und Jugendliche
  • Einzelstunden
  • derzeit nur für Selbstzahler
  • Wir behandeln in unserer Frühförderstelle.

Ziel

  • Verbesserung der Lese- und Rechtschreibkompetenzen
  • eine seelische Behinderung abwenden oder mildern
  • Lernmotivation wieder herstellen und verbessern
  • Selbstvertrauen aufbauen und erhöhen

Ansprechpartnerin: Britta de Clercq, Diplom-Heilpädagogin, Leitung, Tel. 040-73089484

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Kunsttherapie

Kunsttherapie

  • Kunsttherapie, Gestaltungstherapie
  • Therapie mit gestalterischen und kreativen Mitteln
  • Kinder und Jugendliche
  • Malen, Zeichnen und Plastizieren
  • Einzelstunden
  • derzeit nur für Selbstzahler
  • Wir behandeln in unserer Frühförderstelle.

Ziel

  • Unterstützung bei der Konfliktbewältigung
  • Entlastung von schwierigen insbesondere familiären Situationen
  • Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbstvertrauen
  • Unterstützung bei der psychischen Stabilisierung
  • Unterstützung bei der Entwicklung persönlicher Perspektiven

Ansprechpartnerin: Britta de Clercq, Diplom-Heilpädagogin, Leitung, Tel. 040-73089484

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular